"O'zapft is" beim 5. Hagener Oktoberfest in der Stadthalle

35Bilder
Wo: Stadthalle Hagen, Wasserloses Tal 2, 58093 Hagen auf Karte anzeigen

O'zapft is!  Das 5. Stadtanzeiger-Oktoberfest, welches mittlerweile schon als Traditions-Event in der Volmestadt gilt, wurde am Freitag durch den traditionellen Fassbieranstich in Hagens grünem Wohnzimmer, das im bajuwarischen weiß-Blau festlich geschmückt war, eröffnet.

In diesem Jahr hatte Thomas Knackert, Chefredakteur der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft (zu der auch der Stadtanzeiger Hagen gehört) die Ehre, das erste Fass anzuschlagen. Bei seiner Premiere floss bereits nach dem zweiten Schlag das Freibier für die Madln in ihren feschen Dirndln und die Buam in zünftigen Lederhosen. Der Stadtanzeiger Hagen bringt mit seinem Oktoberfest erneut ein Stück bayrische Festkultur nach Südwestfalen.

Frei nach dem Motto „ois konn, nix muaß“ feierten rund 900 Feierwütige aus Hagen und der ganzen Region. Für ein authentisches Erlebnis konnte erneut die Kultband "Dreisam Live" aus dem oberbayrischen Werdenfelser Land - nahe der Zugspitze - gewonnen werden, die ohne Wenn und Aber ein echtes musikalisches Highlight darstellt. Dass die Jungs um Bandleader Rupi Furtner es drauf haben, beweisen sie alljährlich auf dem Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese, denn dort spielten "Dreisam Live"gleich 16 Tage lang. Und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal in der Stadthalle Hagen.

Traditionell bayrische Aktionen wie zum Beispiel Bierkrugstemmen und Fingerhakeln begeisterten das Publikum.Auch kulinarisch kam niemand zu kurz, denn die Gastronomie der Stadthalle kredenzte stilecht Brezn, Backhendel, Leberkas und Schweinshaxn: Natürlich durfte auch echtes Büble Festbier aus Bayern nicht fehlen.

Weiter geht es am morgigen Samstag. Jedoch ist dieser Tag schon lange ausverkauft.

Aber man kann sich ja jetzt schon Karten für das  6. Stadtanzeiger-Oktoberfest im kommenden Jahr am 11. und 12. Oktober sichern.

Weitere Infos gibt es hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen