Illegaler Tiertransport
Welpenhandel in Hagen gestoppt: Vier Malteserwelpen erholen sich im Tierheim

Im Hagener Tierheim werden vier Malteserwelpen nach einem illegalen Tiertransport wieder aufgepäppelt.
  • Im Hagener Tierheim werden vier Malteserwelpen nach einem illegalen Tiertransport wieder aufgepäppelt.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Vier Malteserwelpen erholen sich zurzeit im Tierheim der Stadt Hagen von einem illegalen Tiertransport aus Südosteuropa. Eine aufmerksame Bürgerin hatte heute beobachtet, wie einer der jungen Hunde übergeben werden sollte und direkt die Polizei verständigt.

Die hinzugerufene Mitarbeiterin des städtischen Tierheims stellte fehlende Begleitpapiere und einen mangelhaften Impfschutz fest und nahm alle Tiere in ihre Obhut. Im Tierheim werden die vier kleinen Malteser nun betreut, durchgecheckt und zunächst hinsichtlich ihres Gesundheitszustands beobachtet.
Das Tierheim der Stadt Hagen weist in diesem Zusammenhang darauf hin, bei Käufen von Rassetieren im Internet überaus vorsichtig zu sein. Wer sich für die Anschaffung eines Tieres interessiert, sollte am besten einen seriösen Züchter aufsuchen oder sich an das Tierheim der Stadt Hagen wenden - dort warten zahlreiche Hunde und Katzen auf ein neues Zuhause.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.