Volme extrem: Pegelstände der Volme im erschreckenden Vergleich

Links im Bild sieht man die Volme im Januar 2018 und in den rechten Bildern die Volme im August 2018.
7Bilder
  • Links im Bild sieht man die Volme im Januar 2018 und in den rechten Bildern die Volme im August 2018.
  • Foto: Patrick Jost
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Brachial donnerten die Wellen der Volme im Januar an die Seitenwände des Flusstals unterhalb der Volme-Galerie. Die Rathaustreppe führte in tosende Fluten und war teilweise überschwemmt.

Ein halbes Jahr später ist nichts mehr davon zu sehen. Durch die aktuelle Hitzewelle sank der Wasserpegel in der Volme vom Januar 2018 bis zum August von 215 Zentimeter auf 77 Zentimeter.
In spektakulären Bildern hat das Team vom Stadtanzeiger Hagen die Wasserstände festgehalten und gegenüber gestellt. 

Links im Bild sieht man die Volme im Januar 2018 und in den rechten Bildern die Volme im August 2018. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen