Kommunalwahl 2020
Bedenken wegen des Wahltermins: Kontaktbeschränkungen erschweren Wahlkampf kleiner Parteien

In Hohenlimburg blicken gerade kleine Parteien mit Sorge auf das Datum der Kommunalwahl. Corona-Beschränkungen erschweren gerade bei kleinen Parteien den Wahlkampf.
  • In Hohenlimburg blicken gerade kleine Parteien mit Sorge auf das Datum der Kommunalwahl. Corona-Beschränkungen erschweren gerade bei kleinen Parteien den Wahlkampf.
  • Foto: Archiv Heimatverein
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Erhebliche Einschnitte auf Grund der andauernden Corona-Pandemie sehen die Bürger für Hohenlimburg (BfHo) im Hinblick auf die für den 13. September terminierten Kommunalwahlen.

„Für kleinere Parteien und Wählergemeinschaften ist es wegen der auch von uns als notwendig erachteten Kontaktbeschränkungen deutlich schwieriger, um die Zustimmung der Wähler zu werben“, meint BfHo-Ratsherr Frank Schmidt - insbesondere dann, wenn diese nur auf kommunaler Ebene politisch aktiv sind.
„Während die großen Parteien auch in den überregionalen Medien derzeit omnipräsent sind, müssen kommunale Gruppierungen vor Ort, an Aktionsständen und im persönlichen Gespräch, von ihren Inhalten überzeugen. Das geht derzeit aber nur in sehr eingeschränktem Rahmen“, so Ratsherr Frank Schmidt.
Im Blick haben die Bürger für Hohenlimburg auch Gruppierungen, die im kommenden Septembererstmals bei Kommunalwahlen antreten und Unterstützungsunterschriften sammeln müssen, um zur Wahl zugelassen zu werden. „Für diese Parteien ist es jetzt ungleich schwerer, auf Menschen zuzugehen und um Unterstützung zu werben“, gibt BfHo-Vorsitzender Rolf Kampe zu bedenken. Er rechnet deshalb landesweit mit juristischen Auseinandersetzungen darüber, ob am Wahltermin 13. September festgehalten werden kann.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen