Gesicht zeigen! - 1. Hagener Foto-Flashmob

Für gute Arbeit ! – Gegen prekäre Beschäftigung und Leiharbeit!

Termin: 07.10.2010 um 17:00 Uhr

Ort: Vor Kaufhof Galeria, Elberfelderstraße 23-25 in 58095 Hagen.

Ob die Krise überwunden ist oder nicht – darüber wollen wir an dieser Stelle nicht streiten. Dass allerdings Leiharbeit und prekäre Beschäftigung wieder fröhliche Urstände feiert geht uns gehörig gegen den Strich. Dass wir für die Krise zahlen, das die Spekulanten und Verursacher weithin ungeschoren davon kommen sollen - das ist eine Unverschämtheit.

Eine Politik, die mit Konsequenz eine Zwei-Klassen-Medizin durchsetzen will, die die Rente mit 67 Jahren nicht zurück nimmt und die nicht in der Lage ist allen jungen Menschen eine berufliche Perspektive zu bieten - die lehnen wir ohne Wenn und Aber ab!

Dass die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft nicht von selbst auf den Gedanken kommen, dass wir das so nicht wollen liegt auf der Hand. Also wollen und müssen wir helfen! Mit vielen Aktionen in den Betrieben, vor den Betrieben in unseren Städten – und dafür brauchen wir Hilfe und Unterstützung. Vielleicht ein Fall für Sie?

Wir wollen die Zustände nicht bejammern – sondern verändern!
Und dazu wollen wir im kommenden Herbst aktiv eintreten!

Vielleicht machen Sie einfach mit - zeigen Sie Gesicht?

Foto-Flashmob in Hagen - erstens mal was neues und zweitens für uns alle wichtig!

Investieren Sie 5 Minuten und kommen Sie vorbei!

Wir wollen Gesicht zeigen für unsere Forderungen - gegen Leiharbeit und prekäre Beschäftigung! Wir machen Fotos von allen, die sich für Leiharbeit zu fairen Bedingungen - für gleicher Lohn für gleiche Arbeit - gegen prekäre Beschäftigung einsetzen wollen.

Autor:

Uwe Gutzeit aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.