Hagen leitet Mobilitätswende ein
Keine Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in der Volmestadt

Kein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in Hagen.
  • Kein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in Hagen.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

"Mit unseren vielfältigen verkehrsplanerischen und sonstigen schadstoffmindernden Maßnahmen, die für eine saubere Luft in unserer Stadt sorgen sollen, ist es uns gelungen, Dieselfahrverbote im Herzen unserer Volmestadt zu verhindern." Mit diesen Worten kommentiert Oberbürgermeister Erik O. Schulz den Vergleich zur Umsetzung des Luftreinhalteplans für die Stadt Hagen auf den sich Land NRW, Stadt Hagen und der Verein Deutsche Umwelthilfe vor dem Oberverwaltungsgericht Münster geeinigt haben.

"Wir haben die Mobilitätswende eingeleitet und die Deutsche Umwelthilfe hat uns eine große Glaubwürdigkeit in unserem Handeln bescheinigt", sagt Hagens Oberbürgermeister, der sich bewusst ist, dass dieser Vergleich zu Belastungen führen wird, "diese sind angesichts des mehrheitlich vom Rat der Stadt Hagen unterstützten Vergleichs und der dadurch vermiedenen Fahrverbote vertretbar."

Die kurzfristig durchführbaren und wirksamen Maßnahmen, welche die Stadt Hagen in diesem Jahr vorsieht, sollen so schnell wie möglich dazu führen, dass der Immissionsgrenzwert für NO2 (40 Mikrogramm pro Kubikmeter Außenluft - gemittelt auf das Kalenderjahr) im ganzen Stadtgebiet eingehalten wird.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen