*Lesung "Die große Heuchelei" - Jürgen Todenhöfer*

*Lesung: "Die große Heuchelei" Hotel Factory Münster am 08. Dezember 2019 mit Jürgen und Frédéric Todenhöfer* �
9Bilder
  • *Lesung: "Die große Heuchelei" Hotel Factory Münster am 08. Dezember 2019 mit Jürgen und Frédéric Todenhöfer* 📕
  • hochgeladen von Carmen Harms

"Die große Heuchelei" - Wie der Westen seine Werte verrät - Die Außenpolitik des Westens beruht auf einer zentralen Lüge: Seine weltweiten Militärinterventionen dienten nicht erst jetzt, sondern bereits seit Jahrhunderten nie den Menschenrechten oder anderen edlen Werten und Zielen, sondern stets ökonomischen oder geostrategischen Interessen. Die Medien müssen damit aufhören, diese Heuchelei zu decken. Der Westen wird sonst alle Katastrophen der Vergangenheit erneut erleben. Er muss andere Völker und Kulturen so behandeln, wie er selbst behandelt werden will. Nur dann hat er eine Zukunft.
Jürgen Todenhöfen belegt das in seinem neuen Buch mit dramatischen Reportagen aus den Krisengebieten dieser Welt, aber auch mit packenden historischen Analysen. Er hat für dieses Buch zusammen mit seinem Sohn und Co-Autor Frédéric Todenhöfer vor Ort in den gefährlichsten Krisengebieten der Welt recherchiert, oft unter extremen Gefahren. Stets versuchten sie, mit beiden Seiten zu sprechen. Mit führenden Taliban und mit dem afghanischen Präsidenten, mit dem IS im "Islamischen Staat", aber auch mit dem syrischen Präsidenten.
Quelle: Publikom: Stadtnetz für Münster

In seiner Lesung am 08. Dezember 2019 im Hotel Factory in Münster legte Jürgen Todenhöfer den  Schwerpunkt auf die Reise in den Jemen (Yemen). Er schilderte die Vorbereitungen, die Schwierigkeiten, überhaupt ins Land zu kommen und die dramatischen Situationen inmitten von Bombenangriffen, nicht zu vergessen das große Leid der Menschen.
Jürgen Todenhöfers aktuelles Buch ist uneingeschränkt empfehlenswert. Das gesamte Autorenhonorar wird für die Anfertigung von Prothesen kriegsversehrter Kinder in Syrien (Damaskus) verwendet.

"Verantwortung übernehmen bedeutet, für den Frieden einzutreten."
Jürgen Todenhöfer

Autor:

Carmen Harms aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.