Bewerbung bis zum 28. März möglich
René Röspel lädt zum digitalen „Girls‘Day“: Am 22. April kann man in politische Berufe schlüpfen

René Röspel lädt zum digitalen Girls Day ein.
  • René Röspel lädt zum digitalen Girls Day ein.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Donnerstag, 22. April, ist in diesem Jahr der Girls'Day. Er bietet Mädchen die Möglichkeit, Einblicke in Berufe zu erhalten, in denen Frauen unterrepräsentiert sind und unterstützt sie bei der Berufsorientierung. Auch in der Politik brauchen werden nach wie vor Frauen in allen Bereichen und auf allen Ebenen gebraucht.

Deshalb beteiligt sich die SPD-Bundestagsfraktion auch in diesem Jahr wieder am Girls'Day und heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel lädt Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren dazu ein. Insgesamt 60 Mädchen sollen dabei erleben, wie das Parlament und die Fraktion arbeiten. „Allerdings ist das wegen der aktuellen Lage leider nicht in Berlin möglich“, bedauert Röspel, „es gibt stattdessen ein digitales Programm, das aber nicht weniger spannend ist.“ Die Mädchen erwarten Gesprächsrunden mit dem Fraktionsvorsitzenden und weiblichen Abgeordneten der Fraktion. Während eines interaktiven Planspiels schlüpfen sie in die Rolle einer Abgeordneten und erleben, wie ein Gesetz entsteht. Röspel bittet interessierte Mädchen aus Hagen und dem südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis, sich mit einem etwa zweiminütigen Videoclip zu bewerben, in dem kurz begründet wird, warum sich der Abgeordnete für dieses Mädchen entscheiden soll. Die Video-Datei muss bis spätestens am Sonntag, 28. März, per Mail an rene.roespel@wk.bundestag.de geschickt wird. Wichtig ist, dass in der Mail Name, Anschrift und Alter angegeben werden. Eine Bewerbung ohne Video nur per Mail ist auch möglich. Die Videos werden nirgendwo veröffentlicht oder weitergegeben – mit einer Ausnahme, versichert Röspel: Das „Sieger-Video“ wird in einen geschützten Instagram-Account der SPD-Bundestagsfraktion gestellt.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.