WDR-Fernsehteam an der Lenne

Michael Hövelmann  entlässt die kleinen Bachforellen einzeln in ihren neuen Lebensraum
4Bilder
  • Michael Hövelmann entlässt die kleinen Bachforellen einzeln in ihren neuen Lebensraum
  • hochgeladen von Burkhard Flanz

Am 19.10.2011 trafen sich Vertreter der „Angelfreunde-Lenne“ Hohenlimburg am “Langenkamp“ in Hagen-Hohenlimburg mit einem Fernsehteam des WDR- Landesstudios Dortmund.
Redakteur Peter Fischer war durch den Zeitungsbericht vom 13.Oktober auf den Unmut der Angler über den geplanten Ausbau der Kanustrecke in Hohenlimburg aufmerksam geworden. (www.derwesten.de)
Bernd Neugebauer erläuterte vor laufender Kamera seine Haltung in diesem Interessenkonflikt, verwies unter anderem auf die befürchtete Vernichtung des Laichhabitates ebenso wie auf die ökologischen Schäden, die nach Meinung der Angelfreunde durch die Wasserstandsregulierungen entstehen werden.

Aber ebenso sehr schienen sich die WDR-Mitarbeiter für den aktuellen Herbstbesatz an Bachforellen zu interessieren.
Der Bericht hierzu wird voraussichtlich in der kommenden Woche in der Lokalzeit aus Dortmund ausgestrahlt und kann auch noch eine Woche nach der Erstsendung in der WDR-Mediathek angesehen werden.
Das Anschauen wird sich lohnen: Es werden tolle Unterwasseraufnahmen von den neuen Lennebewohnern zu sehen sein.

Der angekündigte Einspruch gegen den geplanten Kanustreckenausbau durch die Angelfreunde-Lenne Hohenlimburg ist inzwischen erfolgt.

Autor:

Burkhard Flanz aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.