Ganz schön eng auf der A45

Kaum Ausweichmöglichkeiten bestehen zur Zeit auf der Hagener Lennebrücke der A46
  • Kaum Ausweichmöglichkeiten bestehen zur Zeit auf der Hagener Lennebrücke der A46
  • hochgeladen von Stephan Greitzke

Wer in diesen Ferientagen die Autobahn von und nach Iserlohn nutzt, „erfährt“ zahlreiche Neuerungen auf der Schlagader des Sauerlandes, der A45. Vom Westhofener- bis zum Hagener-Kreuz eine Kilometer lange Baustelle mit erheblich eingeengter zweiter und dritter Fahrspur. Das Überholen der zahlreichen schweren LKWs wird damit teilweise zu einer Zitterpartie. Aber was wird hier eigentlich gebaut? Eine neue Leitplanke in der Mitte der Lennebrücke? Wer Näheres weiß, Kommentare gerne willkommen. Hoffen wir, dass in vier Wochen, wenn die Ferien zu Ende sind dieses Nadelöhr beendet sein wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen