Vollsperrung heute Morgen wieder aufgehoben
Hagen: Verkehr auf der A1 rollt wieder

Die Vollsperrung der A1 ist seit 5 Uhr heute Morgen aufgehoben und der Verkehr rollt wieder.

Während der Vollsperrung ist die Eichholzbrücke im Zuge der L527 über die A1 komplett abgebrochen worden und rund 400 Kubikmeter Abraum abtransportiert worden. Weiterhin sind rund 20.000 Quadratmeter Decke saniert worden und rund zweieinhalb Kilometer Markierung erneuert worden. Auch sind Fahrbahnübergänge und Induktionsschleifen erneuert worden, Schutzplankenarbeiten, sowie eine Änderung der Verkehrsführung im Bereich der Anschlussstelle Sprockhövel, auf Grund des Ergebnisses der Nachrechnung des Brückenbauwerkes, vorgenommen worden.
Durch die Autobahnmeisterei sind mit intensivem Personal- und Fahrzeugeinsatz Mäh- und Grünschnittarbeiten, Baumfällarbeiten durchgeführt, sowie der Müll entlang der gesperrten Strecke aufgesammelt worden. Ferner sind Arbeiten an der Talbrücke Volmarstein und der Brücke Henstey durch die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) durchgeführt worden.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.