Jobpaten gesucht

Sie haben schon oft die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen, wenn Sie die Bewerbungsmappen Arbeit Suchender durchsehen mussten?
Das geht auch anders, dachten Sie? Das jedenfalls meinen auch erfahrene Personalmanager oder Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung. Und sie machen mit bei der bundesweiten Initiative Patenmodell. Sie wurden Jobpate und beraten und betreuen jetzt Arbeit suchende Menschen.
Sie sehen ihre Aufgabe darin, berufliche Perspektiven zu reflektieren, Stärken und Schwächen zu analysieren, Bewerbungsunterlagen zu optimieren und Unterstützung jeglicher Art zu leisten mit dem Ziel, eine feste Anstellung für den Betreuten zu erreichen.
Es wäre doch schade, wenn Ihre Erfahrungen auf diesem Gebiet nicht genutzt werden würden. Machen Sie mit als Jobpate.
Nähere Informationen hält für Sie bereit die
Freiwilligenzentrale Hagen
Hochstraße 97
Tel. 02331 184 170
info@fzhagen. de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen