Kontrolle auf Friedhof
Vernachlässigung der Grabpflege ist eine Ordnungswidrigkeit: Stadtbetrieb überprüft Grabpfleg ab dem 6. März

Die Stadtbetrieb Wetter überprüfen ab dem 6. Mai die Grabanlagen.
  • Die Stadtbetrieb Wetter überprüfen ab dem 6. Mai die Grabanlagen.
  • Foto: Oliver Borgwardt
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Der Stadtbetrieb überprüft ab dem 6. Mai den Pflegezustand der Gräber im
Park der Ruhe, städtischer Friedhof und Parkanlage, Gartenstraße 40.

Die Friedhofssatzung regelt Einzelheiten dazu. Die Grabpflege ist für die Dauer derNutzungszeit sicherzustellen. Wer nicht selbst pflegen kann oder mag, kann damit
auch einen gewerblichen Friedhofsgärtner beauftragen.
Die Vernachlässigung der Grabpflege ist grundsätzlich eine Ordnungswidrigkeit. So

können dem Nutzungsberechtigten schnell hohe Kosten entstehen, die das Doppeltebis Dreifache einer eigenen Grabpflege ausmachen können.

Rückfragen unter Tel. 02335-840600.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.