Weihnachten: Müllabfuhr kommt einen Tag später

Wegen des Feiertages am Montag, 26. Dezember (2. Weihnachtstag), verschieben sich die Restmüllabfuhr, die Leerung der Altpapier- und Wertstofftonnen und die Abholung der Gelben Säcke jeweils um einen Tag. Die Regelung betrifft sowohl Privat- als auch Gewerbekunden.
Die Änderungen sind sowohl im gedruckten, als auch im Online-Kalender auf der HEB-Homepage und in der Abfall-App bereits berücksichtigt.
Mülleimer, Altpapier- und Wertstofftonnen sowie Gelbe Säcke bitte ausschließlich am
Abfuhrtag (vor 7 Uhr) an die Straße stellen.

Und noch eine dringende Bitte:
Öffentliche Sammelbehälter für Altglas und Altpapier sollten nur genutzt werden, wenn diese noch Wertstoffe aufnehmen können. Da die Container über die Feiertage nicht geleert werden dürfen, sollten Altglas und Altpapier möglichst erst nach den Feiertagen entsorgt werden. Die Befüllung der Container ist zudem aus Lärmschutzgründen an Sonn- und Feiertagen verboten.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen