Karneval in Hagen
Karnevalskirmes Hagen wird Tradition: Diese Fahrgeschäfte drehen sich auf der närrischen Meile

Vorfreude bei den Hagener Schaustellern und dem Festkomitee. Auch 2020 gibt es in der Innenstadt wieder eine Karnevalskirmes mit jeckem Treiben und tollen Fahrgeschäften.
8Bilder
  • Vorfreude bei den Hagener Schaustellern und dem Festkomitee. Auch 2020 gibt es in der Innenstadt wieder eine Karnevalskirmes mit jeckem Treiben und tollen Fahrgeschäften.
  • Foto: Patrick Jost
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

"Finden Veranstaltungen zum zweiten Mal statt, kann man in Hagen schon von einer Tradition sprechen", lautet ein beliebter Spruch des Oberbügermeisters Erik O. Schulz. Grund zur Freude der Kirmesgänger, Schausteller und Karnevalisten; Denn vom 20. bis 24. Februar drehen sich wieder besondere Fahrgeschäfte auf der zweiten Karnevalskirmes 2020 zwischen Friedrich Ebert Platz und dem Volkspark. Und wie beim Debüt hat die Kirmes über die närrischen Tage einiges zu bieten.

Der Versuch eine neue Kirmesveranstaltung zu Karneval in der Innenstadt zu etablieren ist im letzten Jahr von Erfolg gekrönt gewesen. Trotz durchwachsenem Wetter nahmen die Hagener die Fahrgeschäfte sehr gut an und auch der Einzelhandel in der Stadt profitierte von dem bunten Treiben. Als Dankeschön für den Mut diesen Versuch zu starten, hat der Schaustellerverein Hagen wieder die Karussells vom letzten Jahr verpflichtet.
Somit ist erneut das Kirmeshighlight "1001 Nacht" zu Gast. Der Fliegende Teppich, von dessen Karusseltyp es nach der Schließung der Parkversion im amerikanischen Knoebels nur noch wenige Exemplare weltweit gibt, ist er eine richtige Besonderheit in der Kirmeswelt.
Mit seinen 27 Metern Flughöhe bietet Europas größter und höchster reisender Fliegender Teppich eine rasante Fahrt für die ganze Familie. Das Fahrgeschäft ist dank seiner aufwändigen Optik ein echter Hingucker.

Fliegender Teppich "1001 Nacht".

Hingeschaut und natürlich mitgefahren werden darf natürlich auch im Autoscooter, ebenfalls auf dem Platz vor der Volme Galerie.
Dieser wird wie schon im Vorjahr, man kann jetzt ja auch sagen traditionsgemäß, am Rosenmontag mitten in das Hagener Karnevalsgeschehen eingebunden.
Wenn um 14 Uhr der Zug beginnt, dürfen die Ehrengäste den 58 Gruppen starken Zug von der Scooterfläche aus bestaunen, Moderation inklusive.

Der Autoscooter wird an Weiberfastnacht und Rosenmontag in das Hagener Karnevalsgeschehen mit eingebunden.
  • Der Autoscooter wird an Weiberfastnacht und Rosenmontag in das Hagener Karnevalsgeschehen mit eingebunden.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

In Richtung Volkspark erstreckt sich die närrische Kirmesmeile mit den Kinderkarussells "Crazy Clown", "Sahara Rally", einem Kinderkettenflieger und dem Babyflug "Circus Flieger" bis in den Volkspark. Hier dreht der beliebte "Breakdance" der Schaustellerfamilie Klinge seine Runden.
Der Scheibenwischer "Air Race" rundet neben zahlreichen Imbissbetrieben und Spielständen die Beschickung der Karnevalskirmes 2020 ab.
Der Hagener Weihnachtsmarkt stand im Zeichen der Nachhaltigkeit und dieses Konzept wird auch auf der Karnevalskirmes fortgesetzt. Aus Umweltschutzgründen wollen die Betreiber so wenig Plastikmüll wie möglich verursachen.
An Weiberfastnacht, 20. Februar, wird die Kirmes um 13.30 Uhr mit den Hagener Karnevalisten, der Prinzessin und dem Oberbürgermeister Erik O. Schulz offiziell eröffnet. Dann startet die Traditionsveranstaltung, welche täglich von 12 bis 22 Uhr Kirmespaß bietet, in die zweite Runde.

Wer jetzt einen kleinen Vorgeschmack auf die Kirmes haben möchte, der kann sich in der folgenden Bildergalerie die Karussells anschauen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.