Freilichtmuseum Hagen
„Rund ums Fachwerk“: Führung mit Gebärdendolmetscherin durch das Freilichtmuseum Hagen

 In einem Großteil der originalen oder rekonstruierten Fachwerkbauten befinden sich Werkstätten und Ausstellungen.
  • In einem Großteil der originalen oder rekonstruierten Fachwerkbauten befinden sich Werkstätten und Ausstellungen.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Die nächste Sonntagsführung am 28. April im Freilichtmuseum Hagen dreht sich um das Thema Fachwerk. Eine Gebärdendolmetscherin begleitet die Führung und übersetzt simultan in die Deutsche Gebärdensprache. Besucher mit Hörgerät oder Cochlear-Implantat haben die Möglichkeit, sich ein Empfangsgerät mit Halsringschleife aus zu leihen.

Das schöne Mäckingerbachtal steckt voller Handwerk und Technik. In einem Großteil der originalen oder rekonstruierten Fachwerkbauten befinden sich Werkstätten und Ausstellungen. Bei der Sonntagsführung entdecken die Besucher das Freilichtmuseum aus einer neuen Perspektive und werfen einen Blick auf die Fachwerkbauweise, die bis ins 19. Jahrhundert in Mitteleuropa vorherrschend war.
Die Führung beginnt um 14 Uhr am „Deutschen Schmiedemuseum“ im mittleren Bereich. Vom Museumseingang sind etwa 30 Minuten für den direkten Weg zum Treffpunkt einzuplanen. Die Führung ist kostenlos, lediglich der reguläre Museumseintritt wird erhoben, Kinder bis 18 Jahre sind frei.
Die Empfangsgeräte gibt es leihweise im Museumsshop, direkt neben der Kasse. Unser Tipp für Hörgeräteträger: einfach die T-Spule aktivieren. 20 Empfangsgeräte mit Halsringschleife stehen zur Verfügung. Weitere Führungen mit Gebärdendolmetscherin finden statt am 23. Juni sowie am 22. September.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen