Jetzt anmelden
Die Nikoläuse sind los: 36. Nikolauslauf des Ruderclubs Herdecke

Nikolauslauf: Start im vergangenen Jahr 2018.
  • Nikolauslauf: Start im vergangenen Jahr 2018.
  • Foto: Ruderclub
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Anmeldephase für den Traditionslauf bereits gestartet Bereits zum 36. Mal findet im Dezember der traditionelle Nikolauslauf, ausgerichtet durch den Ruderclub „Westfalen“ 1929 Herdecke, statt.

Am Samstag, 7. Dezember, um 14 Uhr fällt der Startschuss für den Lauf, bei dem jedes Jahr knapp 1.000 Läuferinnen und Läufer die 9,6 Kilometer rund um den Hengsteysee auf sich nehmen. Der Startschuss für die Online-Anmeldungen war bereits Mitte Oktober gefallen. Die Online-Anmeldung finden Interessierte jetzt auf der Homepage des Ruderclubs unter www.rc-herdecke.de. Unter dem Menüpunkt „Nikolauslauf“ „Allgemeine Informationen“ befinden sich alle wichtigen Informationen und auch die Laufklassen. Hinweis: Das Mindestalter für die Teilnahme am Lauf ist 14 Jahre.
Der aktuelle Streckenrekord wird noch immer noch von Uta Doyscher-Lutz vom Bunert Running Team Dortmund mit einer Zeit von 35.10 Minuten aus dem Jahr 2011 gehalten. Bei den Männern ist die Motivation weiterhin, die Bestzeit von David Valentin von der LG Olympia Dortmund aus dem Jahr 2016 mit 30.38 Minuten zu unterbieten.
Der Herdecker Nikolauslauf ist Teil der Laufserie Ennepe-Ruhr.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.