Drei EM-Qualifikationsspiele in der Enervie-Arena

Wenn die deutschen Damen im Juni 2014 zur EM-Qualifikation antreten, ist Hagen ihr Hauptquartier. Alle drei Qualifikationsspiele gegen die Ukraine (11. Juni), Finnland (14. Juni) und Montenegro (18. Juni) finden in der Heimstätte von Phoenix Hagen, der Enervie-Arena, statt.

„Wir haben uns für den Standort Hagen mit der Enervie-Arena entschieden, um für unsere Mannschaft die bestmöglichen Verhältnisse zu schaffen. Wir vermeiden unnötiges Reisen und können uns optimal vorbereiten. Sicher ist es etwas ungewöhnlich, drei Mal hintereinander in der gleichen Halle anzutreten, aber in Hagen wissen wir uns bestens aufgehoben und hatten bisher immer guten Zuspruch“, so DBB-Sportdirektor Peter Radegast.

„Wir freuen uns sehr, dass der DBB uns erneut das Vertrauen schenkt und werden von unserer Seite alles dafür tun, dass sich die Spielerinnen hier wohlfühlen und ihre besten Leistungen abrufen können. Natürlich hoffen wir auf eine jeweils gut gefüllte Arena, der Einzugsbereich für interessierte Damenbasketball-Fans dürfte hier auf jeden Fall groß genug sein“, blickt Oliver Herkelmann, Geschäftsführer von Phoenix Hagen, auf die Länderspiele voraus.

Es wird eine ganz schwierige Aufgabe für die Auswahl von Bundestrainerin Alexandra Maerz, den Sprung zur EM 2015 in Rumänien und Ungarn zu schaffen. Gebildet wurden sechs Gruppen, in denen jeweils mit Heim- und Auswärtsspiel „jeder gegen jeden“ spielt. Die sechs Gruppenersten sowie die fünf besten Gruppenzweiten qualifizieren sich für die EM. Für das Vergleichsranking der Gruppenzweiten werden in den Gruppen mit vier Teams jeweils die Ergebnisse gegen den Gruppenletzten gestrichen.

In Hagen gab es bisher sieben offizielle Damen-Länderspiele. Dabei ging fünf Mal die deutsche Mannschaft als Sieger vom Platz. Die bisher letzte Partie in Hagen fand am 16. Juni 2012 statt, als Deutschland sich in der EM-Qualifikation gegen Rumänien mit 70:60 durchsetzen konnte

Karten zu Preisen von 4 bis 12 Euro (Einzelkarten) und 8 bis 30 Euro (Dreierpaket) sind ab sofort unter www.adticket.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Dauerkartenbesitzer von Phoenix Hagen genießen dabei bis zum 24. März ein Vorkaufsrecht.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen