1. Faustball-Bundesliga
Faustball-Team vom TSV Hagen 1860 startet mit Licht und Schatten in die Bundesliga Saison (siehe Video)

Bei drückender Hitze konnten die Faustballer des TSV Hagen 1860 im Heimspiel nur einen Sieg zum Bundesligaauftakt verbuchen.
2Bilder
  • Bei drückender Hitze konnten die Faustballer des TSV Hagen 1860 im Heimspiel nur einen Sieg zum Bundesligaauftakt verbuchen.
  • Foto: Ulrich Rabenort
  • hochgeladen von Ulrich Rabenort

Trotz drückender Hitze kamen knapp 100 Zuschauer zum Rasensportplatz in Hagen-Halden, um sich den Start der Faustball-Bundesliga anzusehen. Das Hygienekonzept der TSV-Faustballabteilung war vorbildlich. Alle Landes- und Stadtvorgaben wurden erfüllt.
Die Bundesliga-Faustballer des TSV 1860 verloren jedoch gleich ihr Auftaktspiel gegen den Berliner TS mit 2:3. Obwohl die Sechziger einen Matchball hatten, konnten sie das Spiel nicht zu ihren Gunsten entscheiden. Es lag weniger an den hochsommerlichen Temperaturen, sondern das Team scheiterte im ersten Spiel an fehlender Cleverness.
Nach deutlichen Worten ihrer Trainer, sah das zweite Spiel gegen den VfK Berlin bedeutend besser aus. Ein überzeugender Sieg mit einem 3:0 gegen die Hauptstädter war das Ergebniss.
Abteilungsleitung Dirk Schachtsiek war natürlich nicht ganz zufrieden. „Die Tabelle sieht zwar recht freundlich aus, mit einem möglichen Sieg aus Spiel 1 wären jedoch schon zwei große Schritte in Richtung Meisterrunde getan.“

Hier die Ergebnisse von gestern:

1. Leichlinger TV - VfK Berlin 0:3 3:11/10:12/3:11
2. TSV Hagen 1860 - Berliner TS 2:3 14:12/8:11/11:6/10:12/6:11
3. Leichlinger TV - Berliner TS 3:1 5:11/11:6/13:11/12:10
4. TSV Hagen 1860 - VfK Berlin 3:0 11:9/11:5/11:7

Bei drückender Hitze konnten die Faustballer des TSV Hagen 1860 im Heimspiel nur einen Sieg zum Bundesligaauftakt verbuchen.
Faustball-Mannschaftsfoto des TSV Hagen 1860 zum Saisonauftakt am 19.06.21 in Hagen.
Autor:

Ulrich Rabenort aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen