Start in die Sommersaison
Freibad Hengstey in Hagen ab Montag geöffnet

Das Freibad Hengstey in Hagen öffnet ab Montag, 14. Juni, wieder.
  • Das Freibad Hengstey in Hagen öffnet ab Montag, 14. Juni, wieder.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Patrick Jost

Am Montag, 14. Juni, startet auch das Freibad Hengstey in die Sommersaison. Allerdings zunächst nur zur Sportausübung. Darüber hinaus gelten besondere Regeln für den Einlass, die Gästeregistrierung und den Infektionsschutz.

Bei gutem Wetter ist das Freibad täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Allerdings sind die Liegeflächen und der Nichtschwimmer-Bereich gesperrt. Diese werden erst zugänglich gemacht, wenn die Inzidenzzahlen an fünf Tagen unter 50 liegen. Zudem dürfen maximal 100 Gäste das Bad gleichzeitig nutzen. Über die jeweils aktuelle Auslastung informiert Hagenbad mit einer Ampeldarstellung auf seiner Homepage.

Die 3 Gs für Badegäste

Entsprechend der Coronaschutzverordnung ist der Zugang zum Freibad nur mit gültigem Lichtbildausweis, dem Nachweis über ein negatives Testergebnis oder alternativ über den nachgewiesenen Status „genesen“ oder „geimpft“ möglich. Vor dem Badbesuch müssen sich alle Badegäste registrieren. Dies geschieht im Idealfall mit der Luca-App. Alternativ wird ein Formular zur Nachverfolgung der Kontakte angeboten. Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten, in ausgewiesenen Bereichen sind medizinische Masken zu tragen. Die detaillierten Auflagen sind im Internet unter www.hagenbad.de zu finden.

Preise unverändert

Die geltenden Eintrittspreise bleiben auch 2021 unverändert bestehen. Aktuell werden allerdings nur Zwei-Stunden-Tickets angeboten.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen