Großer Bahnhof für den Hagener Sport

Zum nunmehr 16. Mal findet am Samstag, 12. Januar, um 11 Uhr in der Otto-Densch-Halle, Selbecker Straße 75, ein Neujahrsempfang für Hagens Sportler und Sportvereine statt. Gastgeber der Gemeinschaftsveranstaltung des Servicezentrums Sport (SZS) und der Stadt Hagen ist in der TSV Fichte Hagen, der in diesem Jahr auf sein 150-jähriges Jubiläum blickt und entsprechend auf die Feierlichkeiten einstimmen möchte. Bei diesem launigen Jahresauftakt rückt nicht nur den Sport im TSV Fichte, sondern vor allem den Sport in Hagen in den Fokus. So werden einmal mehr im Rahmen dieser Veranstaltung Hagens erfolgreichste Sportlerinnen und Sportler für ihre zum Teil famosen Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene im Jahr 2012 geehrt. In bewährter Manier wird die Ehrung von einem bunten Programm umrahmt. Nicht fehlen dürfen dabei natürlich die ebenso beleibten wie kurzweiligen Gesprächs- und Interviewrunden. Und auch musikalische und sportliche Einlagen sind fester Bestandteil des Neujahrsempfangs, der auch eine gute Gelegenheit für Vereinsvertreter, Sportler, Trainer und Betreuer aus den verschiedensten Sportarten ist, um in lockerer Atmosphäre untereinander sowie mit Funktionsträger aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft ins Gespräch zukommen, Gedanken auszutauschen und Ideen zu entwickeln.

Autor:

Karsten-Thilo Raab aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.