Nur wer aufgibt, verliert!
Hagen: Boxweltmeister Henry Maske zu Gast an der Fachhochschule Südwestfalen

Henry Maske ist am 14. November zu Gast in Hagen.
  • Henry Maske ist am 14. November zu Gast in Hagen.
  • Foto: Dieter Schumacher
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Unter seinem Kampfnamen „Der Gentleman“ boxte sich Henry Maske in den 90er-Jahren in die Herzen einer ganzen Nation. Maske wurde Weltmeister, blieb Weltmeister, blieb Weltmeister, blieb Weltmeister und blieb Weltmeister. Doch was steckte hinter der Kulisse des souveränen Seriensiegers? Sicherlich auch dazu wird Henry Maske beim Hagener Hochschulgespräch am Donnerstag, 14. November, Einblicke geben.

Wenn Henry Maske über das Verlieren spricht, hat er dabei doch eigentlich die gleiche Expertise wie ein Eskimo, der über das Sonnenbaden referiert. Maske wirkte eigentlich immer souverän. Im Ring, aber auch bei allen anderen Auftritten. Keine Skandale, keine Pöbeleien. Im seinen Boxhandschuhen schienen die filigranen Finger eines begabten Pianisten oder Chirurgen zu stecken. Maske hatte immer ein Gefühl für die richtige Taktik. Und der folgte er. Und er gewann. Fast immer.
Aber der Weg dahin, der Weg zum Erfolg und der richtige Umgang mit ihm sind jeweils eine Kunst für sich. Und man muss kein Hellseher sein, um zu ahnen, wie sehr auch ein Seriensieger zweifeln kann. Wie viel Angst er fast zwangsläufig vor der Niederlage entwickeln muss. Das Dilemma: Angst und Zweifel lähmen. Man läuft Gefahr sein Potenzial nicht abrufen zu können, sein Ziel aus den Augen zu verlieren oder im schlimmsten Fall zu früh aufzugeben. Wenn es darum geht, das zu verhindern, ist Henry Maske nun wirklich ein Experte. Aufgegeben hat er nie. In seinem Vortrag an der Hagener Hochschule wird er zeigen, wie man sein Ziel fokussiert und dabei motiviert bleibt. Und ja, er wird auch über Niederlagen und vor allem dir richtigen Schlüsse daraus sprechen. Denn auch Henry Maske hat verloren. Wenn auch nur ein Mal.
Die Veranstaltung beginnt am 14. November um 17.30 Uhr im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen, Haldener Straße 182, in Hagen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Vortragstermine sind der 4. sowie der 16. Dezember. Die Veranstaltungsreihe wird gefördert vom Verein der Freunde der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

Das komplette Programm der 30. Hagener Hochschulgespräche ist unter www.fh-swf.de zu

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.