2. Basketball-Bundesliga
Phoenix Hagen: Die Towers lauern in der Hansestadt

Für Phoenix Hagen geht es nach der Reise zum Spitzenreiter am vergangen Wochenende schon wieder in die Ferne. Am Samstag, 16. Februar, stehen die Feuervögel um 19 Uhr bei den Hamburg Towers auf dem Parkett. Unterstützt werden sie von zahlreichen Fans, die schon lange im Voraus einen Tages- oder Wochenendtrip in die schöne Hansestadt geplant haben.

Chris Harris wird am Wochenende jedoch erneut auf Marco Hollersbacher verzichten müssen. Der 18-Jährige hatte sich im Training erneut am Knie verletzt und wird geschont. Der weitere Genesungsfahrplan wird sich erst in der kommenden Woche ergeben, nachdem eine Zweitmeinung eingeholt wurde. Nach Hamburg fahren ansonsten alle Jungs bis auf die Nachwuchsspieler mit Doppellizenz mit.
Der Gegner des 13. Spieltages der BARMER 2. Basketball Bundesliga fühlt sich seit langem an der Tabellenspitze hinter Chemnitz ziemlich wohl – und das zu Recht. Gleich 5 Spieler scoren nahezu regelmäßig zweistellig. Angeführt wird die Topscorer-Liste von Andrew Barham mit durchschnittlich 16,9 Punkten, gefolgt von Beau Beech (13,1), Jannik Freese (11,9), Tevonn Walker (10,8) und Justin Raffington mit 9,6 Punkten.
Die letzten beiden Partien gegen Karlsruhe und Rostock konnten die Towers für sich entscheiden, Niederlagen setzte es in diesem Jahr bisher nur gegen Trier (78:63) und Heidelberg (72:66). Doch dass die Statistik in dieser Saison nicht immer aussagekräftig ist, haben die Feuervögel ja erst am letzten Wochenende mit dem Auswärtssieg bei den NINERS Chemnitz bewiesen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.