Phoenix Hagen verpflichtet Jeremy Dunbar

Die Suche nach einem Ersatz für Marlin Mason ist erfolgreich beendet: Am späten Mittwochabend hat Ex-Feuervogel Jeremy Dunbar einen Vertrag für die verbleibende Saison in Hagen unterschrieben. Auf der Wunschliste der Coaches und Verantwortlichen stand der 30-Jährige bereits in den letzten Tagen, der finanzielle Sprung zwischen Mason und Dunbar war jedoch eigentlich nicht zu stemmen. Durch die spontane Unterstützung von Hallen-Namensgeber Udo Krollmann konnte das Unmögliche jedoch möglich gemacht werden.

Phoenix Geschäftsführer Patrick Seidel: „Wir sind sehr glücklich über diesen Transfer. Jeremy Dunbar muss man nicht groß vorstellen. Er hat in den letzten sieben Jahren 218 Spiele in Deutschland bestritten und ist viermal aufgestiegen. Wenn einer weiß, wie man in der ProA Spiele gewinnt, dann Jeremy. Mit seiner Erfahrung und seinen spielerischen Qualitäten wird er uns sofort helfen. Er kann die Mannschaft mitführen. Zudem passt er charakterlich super in unser bestehendes Teamgefüge. Mein Dank gilt vor allem Udo Krollmann, der diese Verpflichtung erst ermöglicht hat. Nachdem ich ihm die Vorzüge von Dunbar vorgestellt hat, war er gleich Feuer und Flamme für diese Idee.“
Dunbar war in der ProA-Saison 2017/18 zum wiederholten Male mit Vechta aufgestiegen, hat in 38 Spielen durchschnittlich 6,4 Punkte erzielt und sein Team kontinuierlich unterstützt. In den letzten Monaten hatte der 1,95-Meter große Flügelspieler weiterhin Zugang zur Trainingshalle in Vechta und hat sich dort fit gehalten und weiter an sich gearbeitet, um bei einer Verpflichtung in Topform zu sein.
Jeremy Dunbar wird am Montag aus Vechta abgeholt. Am frühen Dienstagmorgen stehen die obligatorischen, sportmedizinischen Untersuchungen an, ehe die erste gemeinsame Traininseinheit mit dem Team auf der Agenda steht. Seinen ersten Einsatz wird Jeremy am 4. November gegen die PS Karlsruhe LIONS haben.
Dunbar erhält bei den Feuervögeln die Rückennummer vier.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.