Sechs Stunden in Soest: Training, Clinic, Perspektivgespräch

3Bilder

Am Sonntag, 14. Juli 2013 hielt sich Marsha Owusu Gyamfi sechs Stunden in Soest auf und stellte dort die Weichen für eine weitere Kooperation des Basketball Leistungszentrums mit einem Verein im WBV. Nach zwei Stunden Training mit 16 Spielerinnen und Spielern des BC 70 Soest folgte für die Trainer des BC eine rund zwei stündige Coach Clinic. Danach fand das Perspektivgespräch mit Vorstandsmitgliedern des BC 70 Soest statt.

Von 10-12h trainierten die Soester Jugendspieler zum Thema „Defense“. Nach einem entsprechenden WarmUp durchliefen die 16 Jungs und Mädchen ein abwechslungsreiches Übungsprogramm und schulten ihre defensiven Techniken und stellten sich den den kleinen Wettbewerben zum Thema. Nach 120 schweißtreibenden Minuten erhielt die Trainingsgruppe ein Lob von Marsha Owusu Gyamfi und wurde entsprechend verabschiedet.

Einige der Spielerinnen und Spieler blieben allerdings in der Halle und standen als Demonstrationsteam für die anschließende Coach-Clinic (Trainerfortbildung) zur Verfügung. Zur Begrüßung händigte Marsha Owusu Gyamfi allen anwesenden Trainern die Inhalte und den Ablaufplan der Coach-Clinic aus und erläuterte kurz die Inhalte. Während der folgende knapp zwei Stunden beleuchtete sie das Thema „Rebounding“ aus verschiedenen Blickwinkeln, differenzierte zwischen Kinder/Jugendbasketball und Erwachsenenbasketball, gab diverse Tipps zum Thema und stellte zahlreiche Übungen vor. Nachdem einige Fragen beantwortet wurden und es eine anschauliche Vorführung zum Thema „Lowpost-defense“ zu sehen gegeben hatte, wurden einige Hinweise und Informationen zum Thema „Fast-Break & Transition“ zur Verfügung gestellt. Das Demonstrationsteam erhielt den verdienten Applaus und die Veranstaltung wurde beendet. Selbstverständlich stand Marsha Owusu Gyamfi danach für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Der dritte und letzte Teil des Kooperationstag bestand aus dem Perspektivgespräch mit Vorstandsmitgliedern des BC 70 Soest. In dem über 90-minütigen intensiven Gespräch wurden zahlreiche Ideen gesammelt und die ersten Schritte der zukünftigen Kooperation und Zusammenarbeit festgelegt. Zur weiteren Etablierung des Basketballstandortes Soest, zur Erhöhung und Festigung des basketballerischen Standards und zur nachhaltigen Bindung von Kindern und Jugendlichen werden neben den bereits vorhanden Säulen (z.B. Trainingsangebote für alle Kinder und Jugendliche ab 5 Jahre, Basketball-Camp, BC-Academy, Schulsporttage, Trainingseinheiten bei externen Trainern) zusätzliche Aktivitäten und Tätigkeiten geplant und durchgeführt. Vor allem der Kontakt und die Zusammenarbeit mit den Soester Grundschulen steht hierbei im Vordergrund. So werden bereits im nächsten Schuljahr alle Soester Grundschulen besucht und das „BC-Basketball-Schnuppern“ durchgeführt. Der nächste Schulsporttag ist ebenfalls bereits terminiert und wird am Donnerstag, 12. September 2013 stattfinden (nähere Informationen folgen). Darüber hinaus wird mindestens eine regelmäßige Grundschul-AG eingerichtet und bereits nach den Sommerferien gestartet. Zu all diesen Aktivitäten wird Marsha Owusu Gyamfi vom Basketball Leistungszentrum mit ihrer Erfahrung und ihrem Know-How nicht nur mit Rat & Tat zur Seite stehen, sondern aktiv mitarbeiten. So wird sie bereits am 12. September beim nächsten Schulsporttag vor Ort sein. Auch die nächste BC-Academy und das nächste Training sind bereits in Planung.

Nicht verwunderlich, dass Marsha Owusu Gyamfi ein rundum zufriedenes Fazit zog, sich während des Tages nicht nur wohl fühlte, sondern sowohl beim Training als auch bei der Coach Clinic viel Spaß hatte und den zukünftigen Tätigkeiten und Veranstaltungen in Soest mit Freude entgegenblickt.

www.Basketball-Leistungszentrum.de

Autor:

Marsha Owusu Gyamfi aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.