Oberliga 3 Herren (Spieltag 09)
Spannendes Duell gegen treffsichere Freudenberger

TSV Hagen 1860 – TV Freudenberg 96:91 (41:40)

Für das vorgezogene Donnerstagsspiel hatten die 1860er den TV Freudenberg zu Gast. Der TSV Hagen konnte erneut nicht komplett antreten und musste weiterhin auf Erik Krumme und nun auch Jonathan Pradel verzichten.

Die Gäste aus Freudenberg starteten sehr motiviert und treffsicher in die Partie, sodass der TSV nach drei Minuten mit 17:8 hinten lag. Die Hagener fanden aber zügig wieder ihren Fokus und nutzen ihre Stärke unter dem Korb, um zur Viertelpause ein 26:24 Führung herauszuspielen.

Bis zur Halbzeit blieb das Spiel ein offener Schlagabtausch und die Freudenberger fingen nun an von der Dreierlinie zu treffen. In der Folge konnte der TSV nur mit einer 41:40 Führung in die Pause gehen.

Nach der Pause konnten sich die 1860er angeführt von Stanley Witt mit 53:44 absetzen. Allerdings fanden die Freudenberger erneut zu ihrem Rhythmus und trafen vier Dreipunktwürfe in kurzer Zeit und konnten so wieder in Führung gehen. Tim Overhoff und Malte Dukatz hielten mit einigen Dreipunktewürfen und guten Drives dagegen, sodass man Anfang des vierten Viertels mit 80:75 führte.

Die Freudenberger taten sich offensiv vermehrt schwer, da der TSV ebenfalls auf Zonenverteidigung umgestellt hatte. Von nun an blieb der Vorsprung bei den Hagenern, was insbesondere Martin Miethling zuzuschreiben war, der Offensiv immer wieder goldrichtig stand, einige Rebounds schnappte und diese in Punkte umwandelte.

Insgesamt war es ein sehr umkämpftes Spiel, dass die Freudenberger durch ihre Treffsicherheit von außen (12 Dreier) lange eng gestalten konnten. Am Ende behielten die Hagener mit ihrer Routine aber dennoch die Oberhand.

Für den TSV spielten:
Witt (20), Menk, Schäfer (8), Schmalenbach (4), Dukatz (10), Overhoff (16), Scheller (19), Busch (1), Miethling (18)

Autor:

Thomas Lubrich aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.