WU14 BASKETBALL JRL
Trotz Niederlage klasse Leistung

TSV Hagen 1860 – Citybasket Recklinghausen   48:55 (19:30)

Zum Heimspiel gegen die Citybasket Recklinghausen konnten wir diesmal auch auf Ylva, Julia und Lara zählen. Im letzten Spiel standen die drei leider nicht für das komplette Spiel zur Verfügung, so dass dieser Umstand zu einer hohen Niederlage führte. Somit konnte das Team sich motiviert auf dieses Spiel fokussieren!

Der Wille den 1. Platz zu verteidigen war den Mädels anzusehen und so startete das 1. Viertel zwar mit kleinen Fehlern, aber sofort wurde versucht, diese wieder zu korrigieren und den Ball zurück zu erobern. In der Defense lief es, fehlten nur noch mehr Optionen in der Offense.

Nach der Halbzeit kämpfte sich das Team Punkt um Punkt an die Gegner ran, doch war der Ausgleich hergestellt ließ die Konzentration etwas nach und das Team der Citybaskets zog wieder davon. Noch war das Spiel nicht entschieden und jede Spielerin gab ihr Bestes. Dem Team war bewusst, dass es heute darum ging, die Rebounds zu kontrollieren. Dies gelingt den Mädels von Spiel zu Spiel viel besser. Heute kämpften alle, um dem Gegner keine 2. Wurfchancen zu schenken.

Diese Intensität im Spiel macht allen Spaß – Trainern, Spielern und auch den Eltern! Mädels, bleibt weiter so fokussiert, noch ist das Ende der Saison nicht entschieden!

Für den TSV spielten:
Wisniewski (1), Langermann (17), Neuhaus (6), Hintz (0), Kneip (0), Müller (12), Hering (12), Visarius (0)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen