Debüt für Stefan Neff
VfL Eintracht Hagen empfängt OHV Aurich in der Krollmann-Arena

Valentin Schmidt.

Es ist am Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr in der Krollmann-Arena das letzte Heimspiel in der Hinrunde für den VfL, und gleichzeitig das Erste für den neuen Trainer Stefan Neff. Nach dem Rücktritt von Ulli Kriebel besetzt die Eintracht die Trainerposition mit dem geborenen Hagener, der sich schon auf seine neue Heimspielstätte freut.

Zugegeben, es lag auf der Hand: ,,Wenn ein Handballfachmann wie Stefan auf dem Markt ist, der auch noch aus Hagen kommt, ist es naheliegend, bei ihm zuerst anzufragen”, so Sportdirektor Michael Stock zur neuen Besetzung der Trainerposition. Neff blieb nicht viel Zeit, lediglich vier Trainingstage stehen ihm zur Verfügung, um der Mannschaft neue Impulse zu geben. ,,Die Vorbereitung auf das Spiel war sehr engagiert, die Mannschaft brennt darauf, die Schmach von Menden vergessen zu machen”, so der neue Übungsleiter.

Aurich seit drei Spielen ungeschlagen

Die Gäste aus dem Norden reisen mit ziemlich viel Selbstvertrauen nach Hagen. So konnten sie sich nach einer derben Pleite beim Spitzenreiter Wilhelmshaven Ende Oktober rehabilitieren und haben seitdem kein Spiel mehr verloren. Das Team um Trainer Arek Blacha stellt die drittbeste Defensive der Liga, auch dank des Torhüters Frederick Lüpke und steht als Aufsteiger auf einem sehr ordentlichen 9. Tabellenplatz. Für Neff ,,ist Aurich ein gestandener Drittligist, die vor zwei Jahren überraschend abgestiegen sind. Sie konnten den Kader aber weitesgehend halten und zeigen nun ihre wahre Stärke. Daher gilt es, diesen Gegner voll zu respektieren.”

Fehlen werden neben den Langzeitverletzten Daniel Mestrum und Julian Renninger weiterhin Tim Stefan und Jan Gaubatz. Hinter Tim Brand steht nach einer Trainingsverletzung ein dickes Fragezeichen, sein Einsatz ist unwahrscheinlich.

Tickets gibt es wie gewohnt in unserer Geschäftsstelle, an der Abendkasse, in allen sechs Getränke Hoffmann Filialen in Hagen oder hier.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.