wU12/1 Basketball JRL: Revanche (fast) geglückt!

TSV Hagen 1860 – RheinStars Köln   61:68 (29:33)

Nachdem man sich im Hinspiel noch mit über 30 Punkten geschlagen geben musste, war das Tagesziel von Beginn an klar. Man wollte sich um einiges besser verkaufen und es den Kölner Mädels schwer machen.

Gesagt, getan! Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kam der TSV Express ins rollen. Sowohl in der Verteidigung, als auch in Angriff wurde hart gearbeitet. Man versuchte die Spielerin vor sich zu halten und hätte man das ein oder andere Mal nicht zu sehr auf den Steal spekuliert, wäre man eventuell mit einer Führung in die Halbzeitpause gegangen.

Im zweiten Spielabschnitt änderte sich nicht viel. Es blieb weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen, in dem jedoch leider die Kölnerinnen ein Quäntchen mehr Glück hatten.

Fazit: Die Zuschauer bekamen ein ansehnliches und tolles Basketballspiel zu sehen, was auf mehr hoffen lässt. Weiter so Mädels!

Für den TSV spielten:
Hannah A., Hannah S., Emily, Jana, Greta, Enie, Nina, Anni, Anna, Alina, Stina, Lena

Autor:

Thomas Lubrich aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.