wU12/1 Basketball JRL: Start Ziel Sieg für das junge Hagener Team

3Bilder

TSV Hagen 1860 – BG Duisburg-West   70:57 (35:29)

Nach dem man in der Vorwoche eher mangelhaft trainiert hatte, zeigten die U12er gerade in den ersten Minuten eine tolle Vorstellung. Durch gute Verteidigung und schnelles Spiel nach vorne lag man nach 4 min. schon mit 15:0 in Front. Nun fingen sich die Gäste langsam und fanden gefallen dran auch Basketball zu spielen und konnten so auf 21:10 zum Ende des ersten Viertels aufschließen.

Im zweiten Viertel ließ man den Gästen dann leider zu oft die Möglichkeit einfach zum Korb zu ziehen und so war es zur Pause dann nur noch ein Vorsprung von 6 Punkten.

Das dritte Viertel gehörte wieder den Hagenerinnen. Tolles Passspiel und gute Einzelaktionen sorgten dann zum Start ins Schlussviertel für eine 16 Punkteführung.

Diese Führung ließen sich die Mädels dann auch nicht mehr nehmen, auch als wir fast mit einer kompletten U10 auf dem Feld standen zeigten die TSV Mädels eine tolle Leistung.

Klar gibt es immer noch Sachen die wir verbessern müssen, doch gerade beim Rebound und in vielen Phasen des Spiels in der Verteidigung haben wir heute einen Schritt nach vorne gemacht, so die beiden Trainer. Erfreulich war heute auch, dass wir unsere Korbleger meist hochprozentig verwandeln konnten. Was uns jedoch immer wieder den Nerv raubt, dass einige nach der Halbzeitpause vergessen, dass das Spiel nun auf den anderen Korb weitergeht.

Einen guten Einstand in ihrem ersten Basketballspiel konnte auch Shahinaz aus der U10 feiern. Zwar hatte sie ein wenig Pech beim Abschluss, doch ist sie auf einem guten Weg.

Für den TSV spielten:
Nina, Hannah S., Enie, Alina, Stina, Jana, Emily, Greta, Shahinaz, und Anni 

Autor:

Thomas Lubrich aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen