wU14/2 Basketball JOL: Ein Pflichtsieg mit guter Teamleistung

Ruhrpott Baskets Herne – TSV Hagen 1860 2   29:72 (10:43)

Zu Gast bei den Ruhrpott Baskets Herne waren die Fronten schnell geklärt. Bis zur 8. Minuten ließen die Hagener Mädels keinen Punkt der Gegner zu (21:0). In früheren Spielen hatte man schon oft die Erfahrung gemacht, dass in solchen Spielen man irgendwann aufhörte Basketball zu spielen. Deshalb wollten wir heute 4 von 4 Vierteln gut Basketball spielen und trotz vieler Wechsel den Faden nicht abreißen lassen. Dies gelang uns auch zu größten Teilen. Lediglich im letzten Viertel, gelang es den Gegnern erstmals mehr als 10 Punkte zu erzielen. Das ganze Spiel über bewegten wir den Ball gut und mit ein bisschen mehr Konzentration beim Abschluss, wäre das Ergebnis noch deutlicher ausgefallen.

Dieses Spiel hat im Großen und Ganzen gezeigt, dass das Team noch mehr zusammengewachsen ist. Auch ist es schön zu verzeichnen, dass sich erstmals Jette Sadowsky (unter Jubel ihrer Mädels) in die Punkteliste eintragen konnte.

Zum Schluss geht ein Lob an Emmi, die bis zum Schluss auf dem Feld stand und sich heute gut zeigen konnte.

Für den TSV spielten:
Vlera Idrizi (2), Romy Schmidtkunz (20), Melis Alan (7), Greta Breucker (6), Selinay Güdül (6), Paula Figge (6), Maya Backhove (11), Zoe Jüng (4), Emmi Perlick, Carla Rabe (4), Luisa Visarius(4), Jette Sadowsky (1)

Autor:

Thomas Lubrich aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.