4 Verletzte bei Unfall auf der Volmestr.

9Bilder

Gestern gegen 21:00 Uhr kam es auf der Volmestr. zu einem schweren Autounfall.
Ein PKW der Marke Golf kam vom Märkischen Ring und wollte auf die Volmestr. abbiegen. Dabei kam der Fahrer des PKW´s an den Begrenzungstein wo durch der Reifen platzte. Trotz Vollbremsung schoß der PKW in den gegen Verkehr wo er mit einem anderen PKW zusammen stiess. Bei diesem Unfall wurden 3 Personen leicht verletzt. Die vierte Person hatte einen Herzschrittmacher und wie es dieser Person geht wissen wir zu diesem Zeitpunkt nicht. Weitere Informationen mit der Pressemeldung.

POL-HA: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Hagen (ots) - Am 11.05.2012, gegen 21.00 Uhr, befuhr ein
20-jähriger Golf-Fahrer die Straße Märkischer Ring von der
Frankfurter Str. aus kommend in Richtung Volmestr., um in diese nach
rechts abzubiegen. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit stieß er dabei
mit seinem PKW gegen den Betonabweiser der dortigen Verkehrsinsel,
wobei das linke Vorderrad beschädigt wurde. Hierdurch verlor der
Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem Golf
eines 44-Jährigen, der die Volmestr. in Richtung Innenstadt befuhr
und nach links in die Str. Märkischer Ring abbiegen wollte. Bei
diesem Zusammenstoß verletzten sich beide PKW-Führer und zwei
Mitfahrer des 20-Jährigen. Alle Verletzten wurden zunächst in
umliegende Krankenhäuser verbracht, wovon drei von ihnen nach
ambulanter Behandlung wieder entlassen wurden. Der 44-jährige
PKW-Führer verletzte sich schwer und musste stationär verbleiben.
Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden und mussten abgeschleppt
werden. Der Gesamtsachschaden beträgt 13000 Euro. Während der
Unfallaufnahme wurde die Volmestr. komplett gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen