Blitzeinbrüche bei Hagener Juwelieren aufgeklärt

Umfangreiche Ermittlungen führten zur Aufklärung der beiden Blitzeinbrüche bei Hagener Juwelieren vom 16. Februar und am 24.Juli.
Die Täter, vier Männer im Alter von 27 bis 31 Jahren, kamen mit angemieteten Pkw aus Berlin angereist, zertrümmerten zur Nachtzeit die Schaufensterscheiben der Geschäfte in der Fußgängerzone und entwendeten jeweils Schmuck im Wert von etlichen 1000 Euro. Zum Verhängnis wurde ihnen schließlich ein Foto einer Radaranlage, als sie auf der Anfahrt zur ersten Tat mit überhöhter Geschwindigkeit
geblitzt wurden.
Weitere Straftaten im gesamten Bundesgebiet gehen ebenfalls auf das Konto der Bande. Ein 30-jähriger Täter konnte in Berlin festgenommen werden, gegen die Mittäter hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehle erlassen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.