Breckerfeld Auslaufende Betriebsmittel nach Auto-Unfall

Verkehrsunfall auf der Prioreier Straße.
  • Verkehrsunfall auf der Prioreier Straße.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Prioreier Straße alarmiert. Im Kurvenbereich auf Höhe eines Parkplatzes war ein Pkw gegen die Leitplanke geprallt und auf dem Seitenstreifen liegengeblieben. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Zur Eigensicherung sicherte die Feuerwehr zuerst die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Während des Einsatzes mussten mehrere Fahrzeuge wieder umdrehen, obwohl die Straße für den Durchgangsverkehr auf Grund von Straßensanierungsarbeiten gesperrt ist.

Aus dem Fahrzeug traten Betriebsmittel aus, die von der Feuerwehr mit Ölbindemittel abgebunden wurden. Die Einsatzkräfte klemmten außerdem die Fahrzeugbatterie ab und sicherten das Fahrzeug gegen Wegrollen.

Zur Reinigung der Fahrbahn wurde ein Fachunternehmen durch den Einsatzleiter angefordert.

An dem Einsatz waren sechs Einsatzkräfte und ein Fahrzeug des Löschzugs Breckerfeld beteiligt. Nach Beendigung der Einsatzmaßnahmen erfolgte die Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen