Gefährlicher Brandstifter gesucht: Fahrzeug in Hagen in Brand gesetzt

Fahrzeug brennt in der Augustastraße. Täter gesucht.
  • Fahrzeug brennt in der Augustastraße. Täter gesucht.
  • Foto: Polizei Hagen
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Mittwoch, 17. Oktober, kam es zu einem Fahrzeugbrand in der Augustastraße. Gegen 21:15 Uhr wurde ein Anwohner durch ein lautes Geräusch aufmerksam. Vom Fenster seiner Wohnung sah er, wie sich eine Person an einem Renault zu schaffen machte.

Als er zu dem Unbekannten herüber rief, setzte dieser sich eine Kapuze auf und fuhr auf einem Fahrrad in Richtung Minervastraße davon.
Das Fahrzeug brannte im Anschluss völlig aus. Es entstand ein Sachschaden von zirka 5.000 Euro. Aktuell ermittelt die Kripo, ob es sich um eine Brandstiftung handelt und in welchem Zusammenhang die unbekannte Person mit dem Sachverhalt steht.
Der Mann wird als zirka 1,80 Meter groß und mit kräftiger Statur beschrieben. Er trug einen grauen Kapuzenpullover und einen roten Rucksack. Hinweise nehmen die Ermittler unter 02331986 2066 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.