Horror-Unfall endete glimpflich

Kaum zu glauben, dass der Fahrer dieses Wagens nur leichte Verletzungen davontrug. Foto: Feuerwehr Herdecke
  • Kaum zu glauben, dass der Fahrer dieses Wagens nur leichte Verletzungen davontrug. Foto: Feuerwehr Herdecke
  • hochgeladen von Henrik Stan

"Der Fahrer hat hier heute großes Glück gehabt, wenn man die massiven Beschädigungen am Fahrzeug betrachtet", so der Einsatzleiter der Herdecker Feuerwehr. Am Mittwochabend war ein Pkw auf der Ender Talstraße auf Höhe der Einmündung "Am Hessenberg" von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum zusammengestoßen. Der 40-jährige Insasse erlitt dabei nur leichte Verletzungen und konnte sich aus eigener Kraft aus dem völlig zerstörten Wrack befreien. Zeugen, darunter ein ehrenamtlicher Feuerwehrmann, leisteten Erste Hilfe. Der Mann aus Essen war in Richtung Gedern unterwegs gewesen. Rettungssanitäter verzichteten darauf, ihn ins Krankenhaus zu bringen.

Autor:

Henrik Stan aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen