Mann fährt unter Drogeneinfluss zur Polizei

Bereits am Montag erschien ein 33-jähriger Hagener gegen 18 Uhr auf der Polizeiwache Hoheleye. Dort machte er zunächst seltsame Angaben zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn. Dort habe er sich vom Unfallort entfernt und erst später den Entschluss gefasst, die Polizei aufzusuchen. Der Mann erschien den Beamten extrem nervös. Da er bereits in der Vergangenheit in Verbindung mit Betäubungsmitteldelikten aufgefallen war, führten die Polizisten einen Drogentest durch, der positiv verlief.
Die Beamten ließen dem 33-Jährigen zwei Blutproben entnehmen, da er Tatverdächtiger einer Unfallflucht unter Drogeneinfluss war und später erneut unter Einfluss der Substanzen die Polizeiwache aufsuchte. Den Führerschein des Verkehrssünders stellten die Ermittler sicher. Der Mann muss jetzt mit gleich zwei Anzeigen rechnen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.