Ohne Führerschein und unter Drogen – Gelsenkirchener festgenommen

4Bilder

Eine allgemeine Verkehrskontrolle endete Dienstagabend für einen 31-jährigen Gelsenkirchener hinter Gittern.

Der Mann war um 20.20 Uhr mit seinem Mazda auf der Springmannstraße unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand und darüber hinaus keinen Führerschein besaß.

Amphetamin und hochwertige Bauwerkzeuge

In dem Fahrzeug des 31-Jährigen wurden zudem geringe Mengen Amphetamin und mehrere hochwertige Bauwerkzeuge (teilweise der Marke Makita) aufgefunden. Außerdem konnten sechs Flaschen Sekt bzw. Wein festgestellt werden. Alle Gegenstände stammen nach ersten Ermittlungen vermutlich aus Einbrüchen. Der 31-Jährige wurde festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht. Sein Auto stellten die Beamten sicher. Auf den Mann kommen nun diverse Strafanzeigen zu.

In diesem Zusammenhang fragt die Kripo, wem in den vergangenen Tagen Baumaschinen bzw. mehrere Flaschen Wein / Sekt gestohlen wurden? Einige Baumaschinen sind mit den Buchstaben "T.W.", "S.W.", "H." und "HCW" versehen. Eine Flasche Wein stammt aus dem Jahr 1984. Sachdienliche Hinweise bitte an die Hagener Polizei unter der 02331 - 986 2066.

Alle Fotos: Polizei Hagen

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.