Peter Schüren aus Hagen spielte in der TV-Show „BINGO!“

Nach der Live-Sendung gab es noch ein Erinnerungs-Foto mit den Moderatoren Michael Thürnau und Jule Gölsdorf.
  • Nach der Live-Sendung gab es noch ein Erinnerungs-Foto mit den Moderatoren Michael Thürnau und Jule Gölsdorf.
  • Foto: NDR
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Einmal im Fernsehen sein - dieser Traum vieler Menschen ist für Peter Schüren (71) aus Hagen wahr geworden. Obwohl man in Nordrhein-Westfalen keine Lose kaufen kann, spielt Peter Schüren mit bei „BINGO!“. Die Lose schickt ihm sein Bekannter wöchentliche aus Braunschweig. Der sympathische Rentner war am Sonntag einer der beiden Kandidaten in der TV-Gewinn-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war er ausgelost worden.

Nach einem gemütlichen Abend in einem Hotel in Hannover, wurde es am Sonntag Ernst für Peter Schüren. Peter verlor im „BINGO!“-Quiz mit viel Pech gegen eine Kandidatin aus Seeburg in Niedersachsen.

Aber bei „BINGO!“ geht niemand leer aus - als Trostpreis gab es für ihn einen Uhren Gutschein im Wert von 500 Euro.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.