POL-HA: Versuchter Raub mit Schusswaffe auf Taxifahrer

3Bilder

Hagen (ots) - Am 23.12.2012 beförderte ein Taxifahrer gegen 22.30
Uhr zwei männliche Fahrgäste vom Stadttheater Hagen nach Hagen-Haspe.
Etwa in Höhe des Fußgängertunnels am Bahnhof Heubing zwangen die
beiden Fahrgäste unter Vorhalt einer Schusswaffe den Geschädigten das
Taxi am Fahrbahnrand anzuhalten. Der Aufforderung das Bargeld
herauszugeben widersetzte sich der Geschädigte vehement. Daraufhin
flüchteten die beiden 19-jährigen Täter in unterschiedliche
Richtungen. Einer flüchtete in Richtung Hasper Innenstadt, der andere
in Richtung Hammerstraße. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnte
ein Täter gestellt und festgenommen werden. Der zweite Täter wurde am
24.12.2012 ebenfalls ermittelt und festgenommen. Bei der
Tatausführung hatte ein Täter eine Gaspistole benutzt. Beide Täter
wurden dem Haftrichter vorgeführt. Da dieser einen U-Haftbefehl gegen
einen Täter erließ, muss er nun die Weihnachtszeit in der JVA Hagen
verbringen. Der zweite Täter wurde auf freien Fuß gesetzt.

Originaltext: Polizei Hagen

Bilder von der Suche am 24.12.2012

Autor:

Kai-Uwe Hagemann aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.