Räuber nach erfolglosem Überfall festgenommen

Ein 22-jähriger Mann wurde am Sonntagmorgen nach zwei gescheiterten Überfällen festgenommen. Gegen 0.45 Uhr betrat der polizeilich schon mehrfach in Erscheinung getretene Täter erstmals eine Tankstelle in der Nähe des Landgerichts. Als er mit einem Messer in der Hand auf die Kassiererin zuging, stellte er augenscheinlich im letzten Augenblick fest, dass sich im Büro eine
zweite Mitarbeiterin aufhielt und er flüchtete aus dem Verkaufsraum.
Die Angestellten informierten die Polizei, eine erste Fahndung verlief allerdings negativ.
Gegen 5.50 Uhr betrat der Mann erneut den Geschäftsraum. Die beiden Frauen zogen sich ins Büro zurück, alarmierten die Polizei und der Täter flüchtete zu Fuß. Polizisten konnten ihn allerdings in unmittelbarer Tatortnähe antreffen und er ließ sich widerstandslos festnehmen. Nach der Vernehmung konnte er am Sonntag in den Mittagsstunden das Gewahrsam verlassen, weitere Ermittlungen dauern
an.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.