Schwerer Unfall auf der Volmetalstraße

Drei Verkehrsteilnehmer verletzten sich am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Volmetalstraße leicht, eine vierte Autofahrerin zog sich schwere Verletzungen zu, der Gesamtschaden übersteigt nach ersten Schätzungen die
100.000-Euromarke.
Gegen 06.30 Uhr überholte ein 76-jähriger Volvo-Fahrer auf der Volmetalstraße einen Golf und stieß vor dem Wiedereinscheren auf seine Fahrspur mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen, der in Richtung Innenstadt unterwegs war.
Bei diesem Zusammenprall traf der Volvo mit der linken Fahrzeugfront gegen den linken Vorderreifen der Scania-Zugmaschine. Der Aufprall war so stark, dass die linke Vorderachse des Pkws abgerissen wurde und der Lkw-Reifen platzte. Während der Volvo-Fahrer und seine 71-jährige Beifahrerin mit leichten Verletzungen davonkamen, verlor der Lkw-Fahrer die Kontrolle über sein Gespann und der Truck prall gegen die Fahrerseite des zuvor von dem Volvo
überholten VW Golfs, bevor er, noch immer mit hoher Energie, in die
Leitplanke des Brückenbauwerks stieß . Der Pkw wurde herumgeschleudert, prallte ebenfalls in die Leitplanken und blieb dann mittig auf der Bundesstraße stehen. Die 41-jährige wurde schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.
Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße in beide
Richtungen bis gegen 10.00 Uhr gesperrt werden, alle drei beteiligten
Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Von
einem Polizeihubschrauber aus fertigten Beamte Übersichtsaufnahmen,
die gesamte Unfallstrecke zog sich über etwa 400 Meter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen