Wenn Jugendliche Robotern das Denken beibringen: Ferienkurs war ein voller Erfolg

Tharsika Sivalingam (3. v.l.)und Prof. Dr. Andreas de Vries (2. v.r.) betreuten die Teilnehmer während des einwöchigen Ferienkurses an der Fachhochschule Südwestfalen.
  • Tharsika Sivalingam (3. v.l.)und Prof. Dr. Andreas de Vries (2. v.r.) betreuten die Teilnehmer während des einwöchigen Ferienkurses an der Fachhochschule Südwestfalen.
  • Foto: FH
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Naja, der klassische Start in die Sommerferien ist das jetzt vielleicht nicht unbedingt. Gerade bei diesem Wetter. Denn statt im Urlaub oder im Freibad verbrachten 14 Jugendliche die erste Ferienwoche an der Fachhochschule Südwestfalen. Beim Robotik-Kurs, den die Hochschule in Zusammenarbeit mit dem zdi-Netzwerk technik_mark des Vereins Technikförderung Südwestfalen e.V.angeboten hatte.

Lernen kann man ja im Grunde nie genug. „Und außerdem ist das hier auch ein ganz anderes Lernen als in der Schule“, sagt der 14-jährige Luis. „Hier kann man sich in ganz neue Sachen reindenken, Leute kennenlernen und gemeinsam Sachen ausprobieren, die uns vorher richtig gut erklärt wurden.“ Dieses Lob geht an Prof. Dr. Andreas de Vries und seinen Mitarbeiter Ingo Schröder die den Kurs gemeinsam mit Tharsika Sivalingam vom zdi-Netzwerk technik_mark leiteten.
Diese „ganz neuen Sachen“, die Luis und die anderen Kursteilnehmer so faszinierten, hatte alle mit Robotik und Programmierung zu tun. Schließlich sollte es in dem Kurs darum gehen, sogenannte EV3-Roboter von Lego zu programmieren und ihnen damit das Lösen bestimmter Aufgaben beizubringen. „Ich hatte überhaupt kein Vorwissen“, gibt Luis zu, „aber mit Interesse und Begeisterung kann man sehr schnell sehr viel lernen.“ Rundum zufrieden mit dem Ferienkurs zeigte sich auch Organisatorin Tharsika Sivalingam: „Die Resonanz auf unser Angebot ist hervorragend und alle waren mit viel Engagement bei der Sache“, stellt sie zufrieden fest.
Und schon jetzt können sich Interessierte den Kurs für den Start in die nächsten Sommerferien vormerken. Denn eine Wiederholung ist geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen