Verkaufsoffener Sonntag fehlt als Grundlage
City-Autosalon 2019 in Hagen abgesagt

Oldtimer und Neufahrzeuge gab es auf dem Hagener City-Autosalon alljährlich zu bestaunen.
  • Oldtimer und Neufahrzeuge gab es auf dem Hagener City-Autosalon alljährlich zu bestaunen.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Die Verantwortlichen der Kfz-Innung Hagen/Ennepe-Ruhr haben lange überlegt und die Köpfe zusammengesteckt. Letztendlich hat man sich schweren Herzens dazu entschlossen, den City-Autosalon im Herbst abzusagen.

Auch in diesem Jahr wäre es äußerst  fraglich gewesen, ob im Rahmen des Autosalons ein verkaufsoffener Sonntag genehmigt worden wäre. Zuletzt war das nicht der Fall. Aus diesem Grund hat sich der überwiegende Anteil der vertretenen Autohäuser gegen eine Teilnahme ausgesprochen.Damit entfällt für den Veranstalter die im Wesentlichen durch Teilnehmergebühren abgesicherte Finanzierungsgrundlage der Veranstaltung, so dass seitens der Innung gegenüber der Stadt Hagen bzw. der Hagen-Agentur die Absage des diesjährigen City-Autosalons mitgeteilt wird.

Ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen zukünftig ein Autosalon in der Hagener City möglich sein wird, muss in den kommenden Monaten mit den zu diesem Thema bekannten Akteuren verhandelt und abschließend verbindlich geklärt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen