Rechtsanwalt als Präsident
Rotary verbindet die Welt: Rechtsanwalt Werner Lange neuer Präsident des Clubs

Gerhard Gabriel, Christian Kluge und Thomas Grosch (v.l.) gratulierten Werner Lange (2.v.l.) zu seinem neuen Amt.
  • Gerhard Gabriel, Christian Kluge und Thomas Grosch (v.l.) gratulierten Werner Lange (2.v.l.) zu seinem neuen Amt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Unter dem Motto des Weltpräsidenten „Rotary verbindet die Welt“ möchte der Rechtsanwalt und Notar a.D. Werner Lange den Rotary Club Wetter-Herdecke-Ruhrtal führen.

Am Herzen liegt ihm besonders der persönliche Einsatz aller Mitglieder für die lokalen, nationalen und internationalen Projekte, die immer den Anspruch haben, dort zu helfen, wo es notwendig und zielführend ist. In seinem Rückblick dankte er Christian Kluge, dem ausscheidenden Präsidenten, für sein erfolgreiches und interessantes Jahr.
Neben verschiedenen Veranstaltungen für die Senioren der Städte, wurden die Berufsbilddarstellung, der Betriebssporttag, das Benefizkonzert und verschiedene andere Aktivitäten durchgeführt. Im Rahmen der Ämterübergabe wurden drei Rotarier für ihr besonderes Engagement im Club geehrt: Gerhard Gabriel erhält für sein jahrzehntelanges nachhaltiges Engagement im Club und die langjährige Betreuung des Schulprojektes in Sri Lanka die Auszeichnung Paul Harris Fellow. Thomas Grosch erhält für seine intensive Arbeit für Rotaract auf Distriktebene und die Digitalisierung und Archivierung der Club-Geschichte den Paul Harris Fellow mit einem Saphir. Werner Lange wurde für seine Initiative und seinen weiteren Einsatz bezüglich des Betriebssporttages, des Klavierabends und seiner nun mehr 79 Vorlesenachmittage mit einem Paul Harris Fellow mit zwei Saphiren geehrt. Verabschiedet wurde der Schüler Pedro Lopes aus Brasilien, der ein Jahr im Rahmen des Rotary Austauschprogramms in den Ruhrstätten gelebt hat.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.