55 Tonnen Stahlträger für die A1 gekommen

10Bilder

55 Tonnen schwer und 44 Meter lang ist der Stahlträger, der als Traggerüst für die neue Brücke „Hengstey“ an der A1 in der Nacht eingebaut wurde.

Die Brücke „Hengstey“ befindet sich zwischen den Anschlussstellen Hagen-Nord und Hagen-West und überspannt mit einer Gesamtlänge von 88 Metern insgesamt acht Bahngleise und zwei Straßen. In der Nacht zu Dienstag wurde mit zwei Mobilkrane der erste von insgesamt acht Stahlträger für den Ersatzneubau eingebaut.

Drei der Brückenträger haben ein Gewicht von jeweils 55 Tonnen, die übrigen sechs Träger wiegen jeweils 25 Tonnen und werden in den kommenden Nächten eingehoben. Die Baumaßnahmen an der Brücke haben 2018 begonnen. Die Fertigstellung des Ersatzneubaus ist bis 2023 geplant.

Autor:

Kai-Uwe Hagemann aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen