Anzeige

Heimat shoppen - Ideen gefragt: Händler, Gastronomen und Dienstleister können sich für 7. und 8. September bewerben

Stephanie Erben von der SIHK Hagen.

Die Südwestfälische Industrie-und Handelskammer zu Hagen (SIHK) möchte gemeinsam mit dem Handelsverband Südwestfalen, den örtlichen Sparkassen, Gewerbevereinen und Stadtmarketing-Organisationen darauf aufmerksam machen, wie wichtig der Einkauf vor Ort ist.

Sich beim Schaufensterbummel inspirieren lassen, ein neues Lieblingsteil im Laden um die Ecke ergattern, sich freundlich und persönlich beraten lassen, Nachbarn und Freunde treffen und danach noch einen Kaffee trinken. So kann Einkaufen vor Ort aussehen. Damit das aber so bleibt, brauchen die lokalen Geschäfte die Unterstützung ihrer Kundschaft.
Daher sind Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister aufgerufen, sich mit kreativen Ideen am 7. und 8. September bei den Aktionstagen „Heimat shoppen“ einzubringen.
Wer sich für die Aktionstage angemeldet hat, wird mit diversen Marketingmaterialien dabei unterstützt.
Die Aktion findet zeitgleich in über 300 Kommunen bundesweit statt. Welche Geschäfte dabei sind und was die Kunden dort erwartet, wird im Blog auf der neu gestalteten Internetseite www.heimat-shoppen.de hinterlegt. Informationen erteilt bei der SIHK zu Hagen Stephanie Erben, Tel. 02331-390-277. 

Teilnehmende Einzelhandelsstandorte

  • Breckerfeld
  • Gevelsberg
  • Hagen-City
  • Halver
  • Herdecke
  • Herscheid
  • Iserlohn-City
  • Iserlohn-Letmathe 
  • Kierspe-Bahnhof
  • Kierspe-Rönsahl
  • Lüdenscheid
  • Meinerzhagen
  • Menden-City
  • Menden-Lendringsen
  • Nachrodt-Wiblingwerde
  • Plettenberg
  • Schwelm
  • Sprockhövel-Niedersprockhövel
  • Werdohl
  • Alt-Wetter
Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen