Das Springefest in Hagen feiert 20. Geburtstag

Anzeige
Die Bühnenshows locken stets viele Zuschauer an. (Foto: Angelika Hartmann)

Die Vorbereitungen für das 20. Familienfest auf der Springe in der Hagener City vom 10. bis zum 12. August gehen auf die Zielgerade. Die Veranstaltergemeinschaft, bestehend aus 58//EVENT, dem Hotel- und Gaststättenverband DeHoGa, dem Hagener Schaustellerverein sowie der Hagen-Agentur, richtet das Großereignis „Springe – unser Hagenfest!“ in diesem Jahr wieder aus.

Traditionell verwandelt sich im August der Hagener Springeplatz in einen Festplatz. Tausende Besucher, Bürger und Gäste kommen dann auf der Springe zwischen der Johanniskirche und dem Cinestar zusammen, um gemeinsam zu feiern.
Los geht’s mit dem Partyspaß am Freitag, 10. August. Die offizielle Eröffnung findet um 19 Uhr mit einem musikalischen Act statt. Um 20 Uhr erfolgt der traditionelle Fassanstich und die Eröffnung durch Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz.
Weiter geht’s von 20.30 Uhr bis 24 Uhr mit der großen Springe Eröffnungsparty. Die CCS Band – Coffee Cake & Sugar bietet den Besuchern ein Feuerwerk an musikalischen Highlights in einer sensationellen und exklusiven Bühnen-Performance. Präsentiert wird ein cooler Mix aus R’n’B und modernen Chart Nummern von Rihanna, P!nk, Bruno Mars, One Republic oder „Pharrell Williams“ bis hin zu top aktuellen Pop Hits. Für absolute Partystimmung ist also bestens gesorgt!
Am Samstag, 11. August, geht es in die zweite Runde der Sommerparty. Eine Veränderung bezüglich des Wochenmarktes ist dafür notwendig. Die Markthändler laden zu einem kleinen Frischemarkt vor der Johanniskirche ein.
Die Gastronomen laden ab 15 Uhr herzlich ein, sich vor der Springe-Party ausgiebig zu stärken und bieten einige Leckereien an.
Ab 19.30 Uhr gibt es dann wieder Live-Unterhaltung auf der Bühne.
Den Auftakt machen die vier Musiker von KENSINGTON ROAD, die elektrisierende Songs mit kampferprobten Riffs, prickelnden Melodien und einer hohen instrumentalen Dichte servieren – originell und spannend!
Die aktuelle Single „HERE WE GO NOW“ hatte in Deutschland einen tollen Start und landesweit Platzierungen in den Airplaycharts und Playlisten auf allen relevanten Rockstationen. „Rock der Spaß macht!”
Und zum guten Schluss wird die Springe beben, wenn ab 21 Uhr die Band „Das Wunder“, sieben junge Vollblutmusiker, eine musikalische Zeitreise durch 40 Jahre deutsche Rock- und Popgeschichte bis hin zur Neuzeit präsentieren, unter anderem mit den drei Ex-Luxuslärm-Musiker Henrik Oberbossel, David Rempel und Eugen Urlacher und Albert N`Sanda, der sein Debüt bei „Culcha Candela“ feiert.
Beste Partystimmung ist also auch am Samstagabend auf dem Springefest garantiert.
Der Sonntag ist natürlich traditionell wieder der Familientag auf der Springe: Ab 11 Uhr lädt die Johanniskirche zu einem Open-Air-Gottesdienst mit den Living Voices ein. Im Anschluss gibt es auf dem Platz verschiedene Angebote, Musik und Spielstationen für die ganze Familie. Erneut ist Phoenix Hagen mit der „Kinder + Sport Basketball Academy“ zu Gast auf der Springe. Dort können am Sonntag ab 12.30 Uhr Kids von sieben bis 15 Jahren am großen Sport Parcours kostenlos teilnehmen.
Auf der Bühne präsentiert ab 13 Uhr das Duo Zauberhaft mit viel Charme und Professionalität einen gelungenen Mix deutschsprachiger Lieder mit Kultstatus aus nahezu allen Jahrzehnten kombiniert mit den neuesten deutschen Hits aus den aktuelles Charts. So kommen klassische Schlager und Oldies in frischem Anstrich daher.
Tolle Choreografien und Kinderanimation werden ab 14.40 Uhr vom Sportstudio M-Stage dargeboten und um 15.40 Uhr präsentiert sich Phoenix Hagen mit dem Phoenix Hagen Dance Team und informiert über die neue Spielzeit.
Gute Laune mit Country, Rockabilly & Americana steht ab 17 Uhr mit den FREE BEARS auf dem Programm.
Zum Ausklang des diesjährigen Festes liefern Josh Blackbird & The Brokenhearts, eine bunte Schar Hagener Musiker, ihren Tom Petty Tribute.
Über zwei Stunden Programm mit Hits, Perlen und ewigen Live-Favoriten - dem Original voller Respekt verpflichtet, aber auch mal mit Mut zur eigenen Interpretation! Das große Finale des diesjährigen Springefestes ist somit dem großen Musiker Tom Petty gewidmet.
Für kulinarische Abwechslung auf dem Platz sorgen zahlreiche Gastronomen.
Mit dabei ist natürlich wie bei jedem Springefest auch wieder der Hagener Schaustellerverein mit einem Kinder- und Kettenkarussell und einigen Ständen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.