Polizei sucht Zeugen
Frau in der Sparkasse an der Koeppstraße überfallen

Symbolbild

Haltern. In einer Bankfiliale auf der Koeppstraße ist am Freitag, gegen 19.10 Uhr, eine 50-jährige Frau aus Haltern am See von einem unbekannten Mann überfallen worden.

Die Frau wollte gerade Bargeld einzahlen, als der Täter die 50-Jährige mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Anschließend riss er der Frau das Portemonnaie aus der Hand und nahm Geld heraus. Danach lief er mit der Beute in Richtung Schmeddingstraße davon.

Beschreibung: etwa 40 Jahre alt, schwarze Hautfarbe, mindestens 1,80m groß, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einer (vermutlich) dunklen Hose und einer schwarzen Wollmütze. Sein Gesicht war auffällig vernarbt.

Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen