Nach Unfallflucht am Sixtuskrankenhaus
Notiz mit Lippenstift an Auto – Polizei sucht Schreiber/in / UPDATE: Zeugin hat sich gemeldet

Die Polizei sucht den Schreiber dieser Nachricht, die mit rotem Lippenstift geschrieben wurde.
  • Die Polizei sucht den Schreiber dieser Nachricht, die mit rotem Lippenstift geschrieben wurde.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Haltern. Nach einer Unfallflucht auf einem Krankenhaus-Parkplatz an der Sixtusstraße sucht die Polizei den oder die Schreiber/in eines Zettels, der an einem beschädigten Auto hing.

Offenbar hatte ein Zeuge bzw. eine Zeugin am Vormittag/Mittag des 18. Januar beobachtet, wie ein 5er BMW auf dem Krankenhaus-Parkplatz angefahren wurde und der Verursacher anschließend geflüchtet ist. Er oder sie schrieb daraufhin wohl - mit rotem Lippenstift - zwei Kennzeichen auf den Zettel eines Taschenkalenders und befestigte ihn an dem betroffenen Fahrzeug.

Der Sachschaden am BMW liegt bei 1.500 Euro. Die Überprüfung der Kennzeichen und der dazugehörigen Fahrzeuge konnte einen konkreten Verdacht allerdings nicht erhärten. Die Polizei sucht deshalb den oder die Schreiber/in des Zettels und erhofft sich so nähere Hinweise.

Die Frau oder der Mann werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

UPDATE: Die Lippenstiftzeugin hat sich gemeldet

Nur wenige Stunden nach Veröffentlichung hat sich die Zeugin gemeldet. Sie hatte auf einem Krankenhaus-Parkplatz an der Sixtusstraße in Haltern am See gesehen, wie ein BMW angefahren und beschädigt wurde. Anschließend schrieb sie mit rotem Lippenstift auf einen Notizzettel die betreffenden Kennzeichen. Weil die Polizei noch Fragen an die Schreiberin hatte, wurde nach ihr gesucht. Heute Morgen (31. Januar) hat sich die Zeugin gemeldet.
Inzwischen konnte sie weitere wichtige Hinweise zu der Unfallflucht liefern.

Die Polizei rät: Sollten auch Sie eine Unfallflucht beobachten, dann melden Sie sich bitte bei der Polizei. Wir sind dankbar für alle Hinweise aus der Bevölkerung. Und auch der Fahrer des beschädigten Autos, wird es Ihnen sicherlich danken.

Quelle: ots

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen